Rezept Ideen

 Warenkorb


REZEPT IDEEN

TRÜFFELCARPACCIO MIT BLUMENKOHL UND SENFBLÄTTERN

200 g Blumenkohl, küchenfertig
4 EL Maiskeimöl
Salz, Pfeffer aus der Mühle
40 g Trüffelcarpaccio
120 g Senfblätter, blanchiert
120 g keline Blumenkohlröschen, blanchiert

Vinaigrette:

Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Zuckerrübenessig
5 EL Maiskeimöl
1 EL Schnittlauchröllchen
Meersalz

Garnitur:

100 g Trüffelcarpaccio
4 Ackersenfblüten
4 Sträußchen Weinbergschnittlauch

Den Blumenkohl fein hobeln und in Maiskeimöl knackig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Für die Vinaigrette alle Zutaten verrühren und abschmecken.

Metallringe auf vier Teller stellen.

Die Hälfte des gehobelten Blumenkohls in die Ringe verteilen und andrücken. Die Hälfte der Trüffelscheiben darüber verteilen. MIt Senfblättern abdecken. 
Nochmals je eine weitere Schicht Blumenkohl, Trüffel und Senfblätter einfüllen und zuletzt die blanchierten Blumenkohlröschen daraufsetzen. 
Die Vainairgrette darübergießen.

Den Rand der Teller rosettenförmig mit den Trüffelscheiben dekorieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Teller mit Vinaigrette, Ackersenfblüten und den Weinbergschnittlauchsträßchen garnieren. 

Am besten schmeckt das Gericht lauwarm.

Linguine mit Trüffelöl

500 g          Nudeln, (Linguine)
100 g          Butter
70 g            Parmesan, frisch gerieben
100 g          Spinat
100 g          Steinpilze
2 EL            Öl, (Trüffelöl)

Arbeitszeit: ca. 15 Min.

Zubereitung für 4 Personen

Die Steinpilze und der Spinat werden gründlich gesäubert und klein geschnitten.
Dann beides mit Butter in eine Pfanne geben und 5 Minuten lang schmoren lassen.

Nachdem die Linguine in reichlich Salzwasser gekocht und abgegossen worden sind, werden sie zu Spinat und Pilzen in die Pfanne gegeben.

Anschließend den frisch geriebenen Parmesan und das Trüffelöl unterheben.